Die AXA ist auf die Betriebshaftpflichtversicherung für Restaurants spezialisiert

Das Restaurant ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und zahlreiche Menschen speisen täglich in einem Lokal. Ein Moment der Unachtsamkeit genügt jedoch und ein Unfall ist schnell passiert, weswegen es in Ihrem Interesse sein sollte, eine renommierte Betriebshaftpflichtversicherung mit umfassendem Schutz für Ihr Restaurant abzuschließen. Die AXA Betriebshaftpflichtversicherung ist da der richtige Ansprechpartner für Sie.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung schützt den Inhaber von einem Restaurant vor Ansprüchen Dritter bei Person-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Mitarbeiter verursacht werden können. Unsere Aufgabe ist es, die geschädigte Person schadlos zu stellen, was in der Regel durch Geld passiert. Weiterhin bieten wir von der AXA Betriebshaftpflichtversicherung den passiven Rechtsschutz, das heißt, wir wehren unberechtigte Vorderrungen ab. Stellt jemand unwahre Ansprüche an den Inhaber von einem Restaurant, so ist es unsere Aufgabe, gegen diese vorzugehen. Dies geschieht durch die Hilfe eines Rechtsanwalts, wenn nötig, begleiten wir Sie auch bis vor Gericht.

[ktwidget id="5057" format="Hochformat" url="http://kundentests.com/review/axa-betriebshaftpflichtversicherung/"]

20150603_Vorteilsbanner-Restaurant

mehr Informationen

Wählen Sie Ihren Tarif Tarif 1 Tarif 2 Tarif 3
Deckungssumme (Personen- Sach- und Vermögensschäden) 3 Mio. € 3 Mio. € 5 Mio. €
Abhandenkommen Belegschafts- /Besucherhabe
Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden*
Lagerung umweltgefährdender Stoffe bis 250 kg/L in Kleingebinden max. 2.000 kg/L
Vertrieb von Produkten unter eigenem Namen (Quasi-Hersteller)
Passiver Rechtschutz
Mitversicherung aller Angestellten (unbegrenzt)
Deckungssumme Privathaftpflicht für die Familie 5 Mio. € 5 Mio. €
Monatsbeitrag ohne SB (zzgl. MwSt.) 15,42 € 18,75 € 20,83 €
Monatsbeitrag mit € 250,- SB für Betriebshaftpflicht (zzgl. MwSt.) 13,75 € 18,75 € 20,83 €
Baustein AGG optional optional optional

Optional:

Geschäftsinhaltsversicherung
Feuer / Leitungswasser / Sturm / Hagel
Einbruchdiebstahl / Raub / Vandalismus
Elementar / Rückstau / Überschwemmung
Glasbruch
Jahresbeitrag ohne SB (zzgl. MwSt.) 185,00 € 230,00 € 252,00 €
Jahresbeitrag mit € 250,- Selbstbeteilung (zzgl. MwSt.) 168,00 € 213,00 € 227,00 €

Vorteile und Leistungen der AXA Betriebshaftpflichtversicherung

Die Vorteile, die die AXA Betriebshaftpflichtversicherung für ein Restaurant bietet, sind vielzählig. Uns zeichnet aus, dass bei unserer Basisversicherung bereits vieles mitversichert ist, sodass Sie sich keine großen Gedanken um zusätzliche Buchungen machen müssen. In unserer AXA Basisversicherung sind vorhanden:

✓ Nutzung von Internettechnologien ,z.B. bei Urheberproblemen

✓ Abhandenkommen des Belegschaft und Besucher Eigentums

✓ Versicherung der Be- und Entladeschäden

✓ Den Vertrieb von Produkten unter eigenem Namen, z.B. wenn das Restaurant im eigenem Namen Rind oder      Wurstwaren vertreibt, obwohl es diese nicht selbst herstellt

✓ Möglichkeit Gabelstapler bzw. Arbeitsmaschinen zu versichern

✓ Ansprüche des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

Auslandsdeckung für Exporte außerhalb Europas

✓ Einschließung der Privathaftpflichtversicherung inklusive Tierhalterhaftpflicht

✓ Umweltschadensdeckung

Öffnungszeiten

Mo – Fr von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Tel: 06431 – 28 88 9-0
Mobil: 0176-32 68 97 37
Fax: 06431 – 28 88 9-20

Infos anfordern

Name / Firmierung *

Straße / Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Telefon *

Email *

Kategorie*

Nachricht

Code
captcha

Code hier eingeben

Restaurant und Betriebshaftpflichtversicherungen

Wieso ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für ein Restaurant sinnvoll?

Heutzutage sind Restaurants nicht mehr wegzudenken und zahlreiche Menschen gehen täglich in solch einer Lokalität ein und aus. Doch all diesen Menschen könnte potentiell etwas zustoßen, weswegen Sie in jedem Fall gut versichert sein sollten, um Ihren guten Ruf als Restaurantinhaber nicht durch Zwischenfälle herabzusetzten. Die AXA Betriebshaftpflichtversicherung ist da der richtige Ansprechpartner, wenn es sich um die Versicherung von einem Restaurant handelt. Wir prüfen den verursachten Schaden und wehren diesen ab, zur Not auch gerichtlich.

Wieso haben die meisten Restaurants eine schlechte Betriebshaftpflichtversicherung?

Viele Versicherer sowie Kunden pflegen Ihre Betriebshaftpflichtversicherung nicht vernünftig, da beispielsweise keine Jahresgespräche geführt werden. In diesen wird die Versicherung für gewöhnlich über Änderungen informiert und die Policen auf den neusten Wissensstad gebracht, sodass auf mögliche Veränderungen reagieren werden kann. Beispielsweise, wenn ein Restaurantinhaber einen weiteren Standort eröffnet.

Risiken die dadurch resultieren können, sind z.B., dass der Kunde nicht richtig oder schlimmer, gar nicht gegen gewisse Risiken versichert ist.

AXA Betriebshaftpflichtversicherung

Wie wird eine AXA Betriebshaftpflichtversicherung beantragt?

Wir gehen den erforderlichen Prozess mit unseren Vertragsnehmern komplett durch:

Grundsätzlich führen wir als erstes eine Risikoanalyse durch. Den Plan den wir dafür ausgearbeitet haben, heißt “360°”. Dabei gehen wir Schritt für Schritt mit dem Kunden durch, von welcher Seite an ihn herangetreten werden und Ansprüche gestellt werden können. Daraus resultierend, überprüfen wir, wie wir am besten die möglichen Schäden decken können. Im Anschluss an die Risikoanalyse erstellen wir, die AXA, dem Kunden ein Angebot, welches individuell auf ihn angepasst ist. Eventuelle Sonderlösungen in Form von Bausteinen lassen sich selbstverständlich in den Basisvertrag miteinschließen. Ist der Kunde mit dem Angebot zufrieden, steht der Vertragsunterzeichnung nichts mehr im Wege, nach welcher auch der Vertrag der AXA sofort greift.

Rundum sorglos mit der AXA Betriebshaftpflichtversicherung

Rundum versichert mit der AXA Betriebshaftpflichtversicherung

Die AXA Betriebshaftpflichtversicherung schließt alle Mitarbeiter von einem Restaurant ein, auch die, die außerhalb tätig sind. Dazu zählen beispielsweise Lieferanten. Jeder der für das Restaurant arbeitet (Mitarbeiter, Praktikanten, Lehrlinge, Geschäftsinhaber, Putzfrauen) sind in der AXA Betriebshaftpflichtversicherung miteingeschlossen.

Die grobe Fahrlässigkeit der Restaurant-Mitarbeiter ist ebenfalls mitversichert. Frage ist dann nur, ab wann man ein Handeln als fahrlässig bezeichnen kann. Ein Kellner mit viel Erfahrung, der schon seit vielen Jahren in dem Betrieb arbeitet und viele Teller auf einmal trägt, handelt sicherlich nicht grob fahrlässig. Im Gegensatz zu einem Kellner, der vielleicht erst seit zwei Wochen im Betrieb tätig ist, sich ebenfalls dieser Aufgabe annimmt, aber diese noch nicht richtig beherrscht.

Fallbeispiele

Getränk verschüttet!
Vorsicht Rutschgefahr!
Virus in der Mail
Erklärvideo

Das könnte Sie auch interessieren

Sie möchten sich gerne weiter informieren? Hier finden Sie weitere Branchen, die einem Restaurant ähnlich sind:

Imbiss

Gaststätte

Catering

Anschrift

AXA Generalvertretung Graser & Kosik
Am Renngraben 7
65549 Limburg

Kontaktmöglichkeiten

Tel: 06431 – 28 88 9-0
Mobil: 0176-32 68 97 37
Fax: 06431 – 28 88 9-20
eMail: info@betriebshaftpflichtversicherung1.de

Sie erreichen uns persönlich von Mo – Fr in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.

24-Stunden Schadenshotline

Schadensmeldung aus dem Inland: 0800-292 0333
Schadensmeldung aus dem Ausland: 0221-148 358 03

qrcode

Melden Sie sich bei uns!

Ihr Name *

Ihre E-Mail *

Betreff *

Ihre Nachricht *

captcha