Gibt es auch eine schlechte Betriebshaftpflichtversicherung für Apotheken?

Eine gute Betriebshaftpflichtversicherung muss vernünftig gepflegt und auf dem neuesten Stand gehalten werden. Wenn dies nicht der Fall ist, dann handelt es sich um eine „schlechte“ Betriebshaftpflichtversicherung, von der wir dringend abraten. Wenn der Apotheker zum Beispiel einen neuen Standort eröffnet, seinen Betrieb vergrößert oder anderweitige potenzielle Gefahrenquellen hinzukommen, sind wir als Ihr Dienstleister gefragt, auch diese für Sie innerhalb der Betriebshaftpflichtversicherung mitabzudecken. Bekommen wir solche relevanten Informationen nicht mitgeteilt – auch nicht im Rahmen der jährlich stattfindenden Gespräche – dann können wir Ihnen im Hinblick auf die Betriebshaftpflichtversicherung keinen optimalen Versicherungsschutz gewährleisten.