Versicherungsumfang

Bei der Betriebshaftpflichtversicherung ist der Versicherungsumfang enorm wichtig. Denn Sie haften für Schäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter anderen durch Ihre betriebliche Tätigkeit ungewollt zufügen. Da können schnell hohe Ansprüche für Ersatzansprüche entstehen. Im schlimmsten Fall kann dieser Fehler sogar das berufliche Ende bedeuten. Der Versicherungsumfang ist dabei unterschiedlich, denn er ist von mehreren Faktoren abhängig. Zu den ausschlaggebenden Faktoren zählen beispielsweise die Branche, die Mitarbeiteranzahl, der Arbeitsbereich und die möglichen Risiken in diesem Tätigkeitsfeld. Der Versicherungsumfang liegt gewöhnlich bei 100.000 Euro für Vermögensschäden, 1 Millionen Euro bei Sachschäden und 2 Millionen Euro bei Personenschäden. Doch bei der AXA Betriebshaftpflichtversicherung beträgt der Versicherungsumfang für die Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal 3 Millionen Euro.