Beachtenswertes  als Inhaber einer Gaststätte

Wichtig ist die Risikoanalyse, da diese danach schaut, welche Forderungen auf den Vertragsnehmer zukommen könnten und welche Risiken legitim sind. Die Beantwortung der Fragen bei der Risikoanalyse ist daher von großer Bedeutung. Die AXA bittet daher darum äußerst ehrlich zu antworten und nichts zu vernachlässigen. Eine Betriebshaftversicherung ist nur zu Ihrem Vorteil. Der Inhaber der Gaststätte kann zudem die Risikoanalyse persönlich, am Telefon oder per Mail besprechen. Der Kunde sollte außerdem den jährlichen Termin zu Besprechung der Veränderungen oder ähnlichem wahrnehmen. Falls Sie aus privaten Gründen an einem Termin nicht können, können Sie ihn jederzeit in Absprache mit Ihrem Ansprechpartner bei der AXA verlegen. Besonders bei einer Gaststätte ist es wichtig, dass die Betriebshaftpflichtversicherung immer auf dem neusten Stand ist, weil sonst bestimmte neue Inhalte Ihres Konzeptes nicht mitversichert sind.