AXA Betriebshaftpflichtversicherung Gerüstbau

Die Betriebshaftpflichtversicherung sichert Ihre Firma im Schadensfall optimal ab und sorgt dafür, dass Sie nicht auf den entstandenen Kosten sitzen bleiben. Da auch Sie als Inhaber eines Gerüstbau-Unternehmens ein enormes Geschäftsrisiko zu tragen haben, bieten wir von betriebshaftpflichtversicherung1.de Ihnen den idealen Versicherungsschutz und eine kompetente Beratung.

Auf unserem Internetportal www.betriebshaftpflichtversicherung1.de haben wir 3.000 Berufsgruppen aus den verschiedensten Branchen zusammengestellt, für die wir individuelle Versicherungstarife anbieten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir für Sie die beste Lösung, damit Sie im Fall der Fälle bestens abgesichert sind.

Warum ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für Gerüstbau-Unternehmen wichtig?

Ein Missgeschick kann jedem passieren und da wir alle bekanntlich Menschen und keine Maschinen sind, ist es wichtig im Schadensfall bestens abgesichert zu sein. Die Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt für Sie die Kosten im Fall eines Sach-, Personen- oder Vermögensschadens und schützt Sie vor überhöhten Schadensersatzforderungen.

Entsteht im alltäglichen Betrieb ein Schaden, werden dafür in erster Linie der Unternehmer selbst oder sogar die Mitarbeiter zur Verantwortung gezogen, welches schnell die wirtschaftliche Existenz des Betriebes bedrohen kann. Da Sie in der Gerüstbau-Branche mit Ihrer Tätigkeit ein recht hohes Geschäftsrisiko zu tragen haben, sind Sie mit der Betriebshaftpflichtversicherung von AXA optimal abgesichert.

Rechtliche Definition eines Schadens

Ein Schaden kann in Form eines Personen-, Sach- oder Vermögensschadens auftreten und unterscheidet sich je nach Umstand in Höhe und Ausprägung. Rechtlich gesprochen, wird ein Schaden als negative Beeinträchtigung einer Person oder einer Sache beschrieben. Um den Mangel festzustellen und einen Schadensersatzanspruch geltend zu machen, wird die Kondition des Rechtsgutes vor dem Schaden mit dem Zustand danach verglichen und das Ausmaß festgestellt. Die Haftung für den Schaden und der entsprechende Ersatz ergeben sich aus einem geschlossenen Vertrag zwischen zwei Parteien. Wurde bei Ihnen als Gerüstbauer im betrieblichen Alltag ein Schaden an einem Dritten verursacht, prüft unser Team von betriebshaftpflcihtversicherung1.de den Schadensersatzanspruch des Geschädigten und übernimmt für Sie alle organisatorischen Angelegenheiten für den entsprechenden Ersatz des Schadens. Ist Ihnen oder Ihren Mitarbeitern ein Missgeschick passiert, können Sie diesen ganz einfach über die AXA-App an die Versicherungszentrale melden.

Betriebshaftpflichtversicherung – Unsere Leistungen

Die Betriebshaftpflichtversicherung von AXA sichert das Geschäftsrisiko Ihres Unternehmens zusätzlich ab und schützt sowohl den Unternehmer, als auch dessen Mitarbeiter vor überhöhten Schadensersatzforderungen Dritter. Der Versicherungsschutz umfasst Sachschäden an Gegenständen und Gebäuden, Vermögensschäden und Personenschäden. Im letzten Fall werden beispielsweise die Behandlungskosten, Schmerzensgeld und ein eventueller Lohnausfall übernommen.

Die Tätigkeit im Gerüstbau zeichnet sich durch ein erhöhtes Geschäftsrisiko aus, da die zu erledigenden Arbeiten vor Ort des Kunden ausgeführt werden und durch die Arbeitsgeräte Sachschäden am Haus des Kunden entstehen können. Zudem können herunterfallende Gegenstände Personen verletzen. Die auf diese Weise hervorgerufenen Schäden werden durch die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt und erstattet.

Der Versicherungsschutz von AXA ist in ganz Europa gültig und erstattet lediglich Schäden, die im Zuge der unternehmerischen Tätigkeit aufgekommen sind.  Als besonderer Service kann unsere Betriebshaftpflichtversicherung speziell auf jedes Unternehmen und jede Branche angepasst, und um weitere Bausteine ergänzt werden. Der Versicherungsumfang beläuft sich auf eine Deckungssumme von 3 Millionen Euro, die in Sonderfällen erhöht werden kann. Mit inbegriffen sind hier die Kosten für Sach-, Vermögens- und Personenschäden.

Betriebshaftpflichtversicherung für Gerüstbau-Unternehmen –  Vorteile

Ein entstandener Schaden im unternehmerischen Alltag kann schnell zu einer Gefahr für die Existenz der Firma werden und die private Finanzsituation des Unternehmers gefährden. Wurde durch das erhöhte Geschäftsrisiko des Gerüstbau-Unternehmers ein Schaden verursacht, muss hierfür als erstes der Geschäftsinhaber zur Verantwortung gezogen werden, der im Ernstfall sehr hohe finanzielle Lasten zu tragen hat. Damit solch ein Problem gar nicht erst eintritt, ist es wichtig sich mit einer Betriebshaftpflichtversicherung zu schützen um im Schadensfall nicht alleine dazustehen. Wir tragen die entstandenen Kosten, erstatten sie direkt an den Betroffenen und nehmen Ihnen auf diese Weise ungeliebte Arbeit ab.

Ferner muss der Unternehmer mit dem Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung keine Rücklagen für eventuelle Schadensersatzansprüche bilden und ist finanziell flexibler. Die Versicherungsbeiträge werden monatlich, jährlich oder quartalsweise gezahlt und können steuerlich voll als Aufwand abgesetzt werden. Das Betriebsrisiko des Unternehmens ist abhängig vom Umsatz und wird somit in Form der Versicherungsbeiträge ständig neu angepasst.

Auf unserem Internetportal www.betriebshaftpflichtversicherung1.de haben wir 3.000 verschiedene Unternehmensarten und Branchen zusammengestellt, sodass wir auch für Ihr Unternehmen eine individuelle Lösung finden. Durch die spezielle Einschätzung des Geschäftsrisikos finden wir den Versicherungsbedarf Ihres Gerüstbau-Unternehmens heraus und stellen für Sie ein optimales Paket zusammen. Die kompetente Beratung und unsere Erfahrung in der Versicherungsbranche sorgen für eine bestmögliche Absicherung Ihres Betriebes und eine ausgezeichnete Versorgung im Schadensfall. In einer persönlichen, telefonischen oder online-basierten Beratung besprechen wir mit Ihnen gerne Ihre individuelle Versicherungssituation und erarbeiten mit Ihnen ein individuelles Konzept.

Für jedes Unternehmen eine individuelle Lösung

Genauso wie sich Unternehmen in ihrer Art und Größe unterscheiden, sind auch die damit verbundenen Geschäftsrisiken unterschiedlich. Damit auch Sie, als Inhaber eines Gerüstbau-Unternehmens mögliche Gefahren im Blick haben und sich bestmöglich davor schützen können, steht unser Team betriebshaftpflichtversicherung1.de Ihnen mit der Plan360-Grad Beratung zur Verfügung. Hier erfolgt eine Simulation möglicher Risiken und Gefahren, wodurch der jeweilige Versicherungsbedarf noch besser eingeschätzt und in die Deckungssumme mit aufgenommen werden kann. Weiterhin ist es möglich, die Betriebshaftpflichtversicherung den, sich ändernden Gefahren anzupassen, und in den Vertrag mit aufzunehmen.

Betriebshaftpflichtversicherung Gerüstbau – Kosten

Die Betriebshaftpflichtversicherung von richtet sich exakt nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens aus und kann beliebig um zusätzliche Module erweitert werden. Dementsprechend richten sich auch die entstehenden Kosten und Beiträge nach dem abgeschlossenen Versicherungspaket und den darin enthaltenen Leistungen. In dem Service von betriebshaftpflichtversicherung1.de ist auch eine regelmäßige Beratung hinsichtlich neu entstehender Risiken enthalten, die einen langfristig aktuellen und individuellen Versicherungsschutz gewährleistet.

Die kostenfreie Erstberatung bietet Ihnen die Möglichkeit sich unsere verschiedenen Versicherungskonzepte anzuschauen und die beste Lösung für sich auszuwählen. Außerdem analysieren wir mit Ihnen zusammen Ihre aktuelle Versicherungslage.

Schadensfallbeispiel Gerüstbau

Der Betriebsablauf in einem Gerüstbau-Unternehmen zeichnet sich im Wesentlichen durch Arbeiten an Gebäuden vor Ort des Kunden aus und ist somit durch ein erhöhtes Geschäftsrisiko geprägt. Die schweren Gerüste können durch einen, nicht ordnungsgemäßen Aufbau oder herunterfallende Bauteile große Schäden verursachen. Hierbei kann es sich sowohl um Sach-, Personen oder Vermögensschäden handeln, die selbstverständlich von der Betriebshaftpflichtversicherung übernommen werden.

Wenn Sie, als Gerüstbauer beispielsweise das Einfamilienhaus eines Ihrer Kunden einrüsten möchten, und sie beschädigen mit einem Bauteil ein Fenster welches zu Bruch geht, handelt es sich um einen Sachschaden, der ersetzt werden muss. Weiterhin kann es passieren, dass durch herunterfallende Gegenstände sogar Personen verletzt werden infolgedessen, die Kosten für die medizinische Behandlung getragen werden müssen. Auch ein Vermögensschaden kann durch die Tätigkeit des Gerüstbau- Unternehmens entstehen: wenn der LKW des Unternehmens beispielsweise vor einer Einfahrt zur Entladung abgestellt wird und damit einen Taxi-Fahrer an der Weiterfahrt hindert. In diesem Fall ist bei dem Taxifahrer ein Vermögensschaden entstanden, der sich in Lohneibußen äußert. All diese Schäden trägt selbstverständlich auch die Betriebshaftpflichtversicherung.

KONTAKT

Bei Fragen und Anregungen sind jederzeit Mitarbeiter auf der 24-Stunden-Hotline für Sie zu erreichen. Eine persönliche Beratung bietet Ihnen unser Team von Mo. – Fr. von 8.00 – 18.00 Uhr.

AXA Versicherung Limburg Graser & Kosik oHG

Dr.-Wolff-Str. 4   –  65549 Limburg

Mail: info@betriebshaftpflichtversicherung1.de

Web: www.betriebshaftpflichtversicherung1.de

Tel: 06431 – 28 88 90

Mobil: 0176-32 68 97 37

Unsere 24 Stunden Hotline erreichen Sie unter der Rufnummer:

Schadensmeldung aus dem Inland: 0800-292 0333

Schadensmeldung aus dem Ausland: +49 (0) 221-148 358 03