Notwendigkeit

Ein Maler benötigt stets eine Betriebshaftpflichtversicherung, da aufgrund von Malerarbeiten sehr schnell Gegenstände beschädigt werden können. Wenn Sie als Maler auf einem Gerüst arbeiten und etwas von dem Gerüst fällt, wie z.B. ein Farbeimer, können Personen, Fahrzeuge oder nicht zu streichende Hauswände, könnte ein Schaden entstehen, den Sie mit einfachen Reinigungsmaßnahmen nicht entschädigen können. Wenn Sie sich als Maler für eine Betriebshaftpflichtversicherung entscheiden, übernimmt diese die auf Sie zukommenden Kosten.