Veränderungen bei den Betriebshaftpflichtversicherungen

Vor 20 Jahren war es noch selbstverständlich, dass es nur eine Versicherungspolice für alle Betriebsarten gab. Das Problem bei dieser Regelung war doch stets, dass verschiedene Betriebsarten, wie z.B. der Metzger oder der Maler, verschiedene Risikoquellen beinhalten und mit einer allgemeinen Betriebshaftpflichtversicherung nicht all diese abgesichert waren.

Darüber hinaus hat sich die Versicherung der Nutzung der Internettechnologien und die Einbeziehung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes eine Selbstverständlichkeit bei den Betriebshaftpflichtversicherungen für Maler entwickelt.