Welche Versicherungskonzepte gibt es bei den Betriebshaftpflichtversicherungen für Schwimmbäder?

Bei uns können Sie aus über 3.000 Betriebsarten den für Ihr Unternehmen passenden Tarif wählen, sodass die AXA-Leistungen individuell auf Ihr Schwimmbad zugeschnitten werden können.

Allgemein sind die wichtigsten Leistungen der AXA Betriebshaftpflichtversicherung für die Branche Handel, Handwerk und Dienstleistung folgende:

  • Ihre Mitarbeiter sind auf Ihren sowie auf fremden Grundstücken gegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert
  • Eigentumsschäden an Mietgegenständen des Vermieters sind abgedeckt
  • Schäden bei der Bearbeitung auf dem eigenen Gelände sowie auf fremden Betriebsgrundstücken sind mitversichert
  • Schäden die durch den Verlust eines Schlüssels entstehen, sind mit bis zu 30.000 € abgesichert
  • Der Verlust von Besucher- als auch von Belegschaftswaren ist versichert
  • Be- und Entladeschäden sind abgedeckt
  • Schäden die durch Fehler beim Datenschutz entstehen sind mitversichert
  • Schäden an gemieteten Arbeitsmaschinen sind bis zu 100.000 € mit Selbstbeteiligung gedeckt
  • Das Nutzen von Internettechnologien ist abgedeckt
  • Nachhaftung ist bis zu 5 Jahre (bei Fällen von Umweltrisiken 3 Jahre) nach Schließung des Betriebs gewährleistet
  • Der Vertrieb von Produkten unter eigenem Namen (Quasi-Hersteller) ist abgedeckt