Absturz / Anprall von Luftfahrzeugen

Das große Betriebshaftpflichtversicherungslexikon zum Absturz / Anprall von Luftfahrzeugen

Immer wieder werden wir von unseren Interessenten und Kunden zu vielen Fachbegriffen wie dem Absturz / Anprall von Luftfahrzeugen befragt. Um Ihnen als Interessierten schon im Vorfeld die wichtigsten Informationen zu diesem Thema gewährleisten zu können, haben wir dieses Lexikon geschaffen.

Infos zu Absturz / Anprall von Luftfahrzeugen

Der Absturz / Anprall von Luftfahrzeugen ist fester Bestandteil einer Gebäudeversicherung und versichert die Beschädigung eines Gebäudes durch Luftfahrzeuge beziehungsweise deren Teile oder Ladung und den sich daraus ergebenden Folgekosten.
Welche Flugobjekte unter diese Regelung fallen definiert das Luftverkehrsgesetz, welches unter Luftfahrzeuge folgendes vorsieht: Flugzeuge, Drehflügler, Luftschiffe, Segelflugzeuge, Motorsegler, Frei- und Fesselballone, Rettungsfallschirme, Flugmodelle, Luftsportgeräte und sonstige für die Benutzung des Luftraums bestimmte Geräte, sofern sie in Höhen von mehr als dreißig Metern über Grund oder Wasser betrieben werden können. Außerdem Raumfahrzeuge, Raketen und ähnliche Flugkörper gelten als Luftfahrzeuge, solange sie sich im Luftraum befinden.

Relevanz zur Betriebshaftpflichtversicherung

Die Beschädigung von Gebäuden durch Luftfahrzeuge hat keine Relevanz in Bezug auf eine betriebliche Haftpflichtversicherung, da diese Gefahr bei Bedarf durch eine Gebäudeversicherung abgedeckt wird. Wenn durch ein Unternehmen solch ein Fluggerät betrieben wird muss dieses durch ein spezielle Haftpflichtversicherung versehen werden
Allerdings ist eine Gebäudeversicherung bei einem betriebseigenen Gebäude üblich und kann bei gemieteten Räumlichkeiten finanziell zum Teil auf den Mieter übertragen.

Sie haben weitere Fragen zur Betriebshaftpflichtversicherung

Neben diesem Thema finden Sie fast eintausend Fachbegriffe aus der Welt der Betriebshaftpflicht und Versicherungs- und Finanzwelt auf unserem Lexikon zur Betriebshaftpflichtversicherung. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team der AXA Versicherung Limburg
Graser & Kosik oHG jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter Tel: 06431 – 288 890 oder Mobil: 0176-32 68 97 37 – Wir helfen gerne.