Äquivalenzprinzip

Äquivalenzprinzip

Das große Betriebshaftpflichtversicherungslexikon Äquivalenzprinzip

Immer wieder werden wir von der AXA zu vielen Fachbegriffen wie Äquivalenzprinzip von Klienten befragt. Um Ihnen als Interessierten schon im Vorfeld die wichtigsten Informationen zu Äquivalenzprinzip gewährleisten zu können, haben wir dieses Lexikon geschaffen.

Infos zum Äquivalenzprinzip

Das Äquivalenzprinzip ist ein Besteuerungsbetrieb das die Höhe der Abgaben nach dem Empfang stattlicher Leistungen durch den Versicherten richtet.

Bei der Privatversicherung ist es ein grundlegendes Kalkulationsprinzip, das die Gleichheit von Leistung und Gegenleistung fordert. Demzufolge soll für ein versicherungstechnisches Risiko eine Risikoprämie (Preis für den Versicherungsschutz) entsprechend seinem Schadenerwartungswert (erwartete Versicherungsleistung) erhoben werden. Es existieren unterschiedliche versicherungsmathematische Kalkulationsverfahren in den einzelnen Versicherungssparten.

In den Sozialversicherungen herrscht generell eine gruppenmäßige Äquivalenz durch die Beschränkung von Beitragspflichten und Leistungsansprüchen auf im Wesentlichen durch ihren Erwerbsstatus definierte Mitglieder sowie deren Angehörige. In der gesetzlichen Rentenversicherung gilt das Äquivalenzprinzip nur eingeschränkt, hier bilden die sogenannten persönlichen Entgeltpunkte den individuellen Faktor der Rentenformel. Dies garantiert, dass die Höhe der Rente auch von der Beitragsleistung des Einzelnen abhängt.

Relevanz zur Betriebshaftpflichtversicherung

In der Haftpflichtsparte wird das Äquivalenzprinzip verwendet um eine große Zahl von ganz bestimmten, im Vertrag genau bezeichnete Gefahrengebiete versichern zu können. Wie zum Beispiel bei einen Betrieb der Bergaufstiege organisiert und Leitet.

Sie haben weitere Fragen zur Betriebshaftpflichtversicherung

Neben Äquivalenzprinzip finden Sie fast eintausend Fachbegriffe aus der Welt der Betriebshaftpflicht und Versicherungs- und Finanzwelt auf unserem Lexikon zur Betriebshaftpflichtversicherung. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team der AXA Haftpflicht jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter Tel: 06431 – 288 890 oder Mobil: 0176-32 68 97 37 – Wir helfen gerne.