Allmählichkeitsschäden

Das große Betriebshaftpflichtversicherungslexikon zu Allmählichkeitsschäden

Immer wieder werden wir von unseren Interessenten und Kunden zu vielen Fachbegriffen wie Allmählichkeitsschäden befragt. Um Ihnen als Interessierten schon im Vorfeld die wichtigsten Informationen gewährleisten zu können, haben wir dieses Lexikon geschaffen.

Infos zu Allmählichkeitsschäden

Der Begriff Der Allmählichkeitsschaden beschreibt Schäden die über einen bestimmten Zeitraum durch die Einwirkung von Temperatur, von Dämpfen, Gasen, oder Feuchtigkeit und von Niederschlägen (Rauch, Ruß, Staub) entstanden sind. Betroffen können hierbei Personen aber auch Sach- und Vermögensschäden sein. Von „Allmählich“ spricht man deshalb, weil ausschlagebend ist, dass das schadensauslösende Ereignis zu langanhaltenden Schäden geführt hat. Welche Zeitdauer als „Allmählich“ anzusehen ist, lässt sich nicht genau festlegen. Potenzielle Probleme können Wochen, Monate, aber auch über Jahre entstehen. Als dementsprechend schwierig kann sich in vielen Fällen die Forschung nach den Uhrsachen und dem Zeitlichen Ablauf erweisen. Ob diese Schäden vom Versicherer übernommen werden können muss im Einzelfall geprüft werden. Grund hierfür ist auch, ob die Schäden in dem Entstehungszeitraum erkannt und eventuell beseitigt hätten werden können.

Relevanz zur Betriebshaftpflichtversicherung

Oftmals tritt ein Schaden dieser Art als Folge einer nicht durchgeführten oder fehlerhaften Pflege, Wartung oder Reparatur ein. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, dass Allmählichkeitsschäden vom Versicherer übernommen werden. Allerdings hängt es von der einzelnen Betriebshaftpflichtversicherung und den festgelegten Bedingungen ab, welche Schäden im Detail ersetzt werden. Oftmals ist die Aufnahme einer Deckung dieser Schadensart nur mit einem Aufschlag auf die Versicherungskosten möglich. Allerdings entstehen durch diese Schäden häufig hohe Kosten. Insbesondere dann, wenn sich die Ursachen unbemerkt und über einen langen Zeitraum beispielsweise auf ein Bürogebäude auswirken, sind die finanziellen Schäden häufig sehr hoch. Es lohnt sich daher die Allmählichkeitsschäden in die Versicherung mit zu integrieren, wenn dies möglich ist.

Sie haben weitere Fragen zur Betriebshaftpflichtversicherung

Neben Allmählichkeitsschäden finden Sie fast eintausend Fachbegriffe aus der Welt der Betriebshaftpflicht und Versicherungs- und Finanzwelt auf unserem Lexikon zur Betriebshaftpflichtversicherung. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team der AXA Versicherung Limburg
Graser & Kosik oHG jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter Tel: 06431 – 288 890 oder Mobil: 0176-32 68 97 37 – Wir helfen gerne.