Daten-Rechtsschutz

Daten-Rechtsschutz

Das große Betriebshaftpflichtversicherungslexikon Daten-Rechtsschutz

Immer wieder werden wir von der AXA zu vielen Fachbegriffen wie Daten-Rechtsschutz von Klienten befragt. Um Ihnen als Interessierten schon im Vorfeld die wichtigsten Informationen zu Daten-Rechtsschutz gewährleisten zu können, haben wir dieses Lexikon geschaffen.

Infos zu Daten-Rechtsschutz

Daten-Rechtsschutz kann von all denjenigen Personen in Anspruch genommen werden, die mit personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes Kontakt haben. Nach dem Gesetz muss der Versicherungsnehmer die Daten selbst verarbeiten oder die Verarbeitung der Daten in Auftrag gegeben haben.

Der Daten-Rechtsschutz verkörpert die gerichtliche Abwehr gegen Ansprüche in Bezug auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung von personenbezogenen Daten, die gegen den Versicherungsnehmer selbst gerichtet sind. Der Versicherer übernimmt alle anfallenden gerichtlichen Kosten des Verfahrens nach § 43 und 44 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Versicherungsnehmer

Natürliche sowie juristische Personen, zum Beispiel Gesellschaften, Personenvereinigungen des privaten Rechts (Vereine) können eine Daten-Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen. Eingeschlossen in die Versicherung sind alle Personen oder Abteilungen, die dem Versicherungsnehmer zugehörig sind, sofern diese Bezug zu personenbezogenen Daten haben. Das bedeutet, dass der Datenschutzbeauftragte eines Unternehmens ebenfalls unter dem Versicherungsschutz steht.

Datenschutzkonflikt

Die von Unternehmen abgezielte Kundennähe wird durch die Ansammlung von Wissen und Informationen erreicht. Um sich am Kunden orientieren zu können, muss man ihn kennen. Das Problem bei der Ansammlung von Daten betrifft das Verbot der personenbezogenen Datenspeicherung. In diesem Fall des Straftatbegehens tritt der Daten-Rechtsschutz, trotz möglicherweise Unwissenheit des Täters, nicht in Kraft.

Relevanz zur Betriebshaftpflichtversicherung

Daten-Rechtsschutz ist aus einer Rechtsschutzversicherung zu beantragen. Eine Betriebshaftpflichtversicherung enthält diese Leistung nicht.

Sie haben weitere Fragen zur Betriebshaftpflichtversicherung

Neben Daten-Rechtsschutz finden Sie fast eintausend Fachbegriffe aus der Welt der Betriebshaftpflicht und Versicherungs- und Finanzwelt auf unserem Lexikon zur Betriebshaftpflichtversicherung. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team der AXA Haftpflicht jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter Tel: 06431 – 288 890 oder Mobil: 0176-32 68 97 37 – Wir helfen gerne.